Zurück zur Übersicht
video-consultation-lipocura
Erfahrungsberichte
3 Minuten

Videosprechstunde bei LIPOCURA® – mein entspannter Weg zur Erstberatung

Eine Beratung – face to face mit dem Facharzt – nur eben digital. Diese Erfahrung konnte ich bei LIPOCURA® machen. Aber wie funktioniert so eine Videosprechstunde überhaupt und was unterscheidet sie von der gewöhnlichen Beratung an unserem Beratungsstandort? Ein kleiner Einblick…

 

Mit der Diagnose Lipödem lebt es sich nicht einfach. Einerseits können wir Betroffenen froh sein, eine Ursache für unser Leiden gefunden zu haben, doch der Weg zur Besserung ist lang und steinig. Täglich Kompressionskleidung tragen, aufpassen, was man isst und trotzdem dieses ständige Stechen und Spannungsgefühl in den Beinen. Eine Fettabsaugung erschien mir als die letzte Möglichkeit, endlich ein unbeschwertes Leben führen zu können. Bis es aber so weit ist, stand erst einmal ein ausführliches Beratungsgespräch an.

Mein bisheriges Problem mit „normalen“ Beratungsgesprächen

Mit der Pubertät hat es begonnen, dass ich erst an den Beinen, später auch an den Armen, stark zugenommen habe. In meinem Umfeld galt ich einfach nur als „dick“ und „faul“ und das hat sich auch auf mein Selbstbewusstsein ausgewirkt. Selbst als ich Jahre später die Diagnose Lipödem bekam, konnte ich nur kurzzeitig aufatmen. Ja, ich habe eine Erkrankung – eine Heilung ist aber nicht in Sicht und die Beschwerden sind nach wie vor da. Es gibt Tage, da ist jeder Schritt unangenehm.

An diesen Tagen fällt es mir schwer, aus dem Haus zu gehen. Besonders unangenehm empfand ich immer schon das Vorsprechen beim Arzt. Die Erwartung, nicht ernstgenommen oder verurteilt zu werden sowie manch lange Wartezeiten, während denen die Schmerzen gefühlt von Minute zu Minute zunehmen. Oft komme ich bereits gestresst an, wenn die Bahn mal wieder Verspätung hatte oder aber ich bin so früh, dass ich umso länger im Wartezimmer ausharren muss – inklusive der bereits erwähnten Schmerzen.

Daher habe ich natürlich nicht lange gezögert, die Videosprechstunde bei LIPOCURA® in Anspruch zu nehmen.

Wie läuft so eine Videosprechstunde ab?

Wie das mit neuer Technik so ist, steht man ihr oft erstmal kritisch gegenüber. Wie läuft das ab, muss ich eine bestimmte Software runterladen? Und was, wenn ich zum Termin einfach nicht ins System reinkomme? Klar, habe auch ich mir diese Fragen gestellt.

Im Endeffekt kann ich sagen, dass es einfacher nicht hätte ablaufen können. Schon die Terminvereinbarung konnte ich mit wenigen Klicks online erledigen. Den Link zum Termin mit persönlichem Code gabs dann direkt per E-Mail. Dann hieß es, bis zum Tag der Beratung zurücklehnen und zur vereinbarten Zeit diesen Link aufrufen. In meinem Fall über das Tablet.
Meine virtuelle „Wartezimmer-Zeit“ lag bei exakt 3 Minuten – habe ich so in einem echten Wartezimmer bisher noch nicht erlebt. Und schon war ich über Video mit Dr. Sauter im Gespräch.

So habe ich die Beratung bei LIPOCURA® wahrgenommen

Ich hatte zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, vollkommen ernstgenommen zu werden. Auch unterschied sich die Beratung – bis auf den digitalen Aspekt – nicht von persönlichen Terminen. Dr. Sauter nahm sich viel Zeit, ging geduldig und einfühlsam auf jede meiner Fragen ein. Eine erste, gründliche Beurteilung funktionierte schon sehr gut über den Bildschirm; wie er mir versicherte, erfolgt selbstverständlich eine gründliche Untersuchung noch einmal vor der OP. Ich bin mehr als glücklich, dass mir hier eine Lösung geboten wurde: die Absaugung des Lipödems.

Dieses Beratungsgespräch – in meinen eigenen vier Wänden, meinem „Safe Space“ – hat sich einfach richtig angefühlt. Keine stressige Anreise, keine verurteilenden Blicke in der Bahn. Natürlich werde ich bald auch persönlich bei LIPOCURA® vorstellig werden – mit Hinblick auf meine baldige Liposuktion jedoch mit frischem Selbstbewusstsein. Ein Schritt, den ich gerne gehen werde.

Welches Fazit ich aus der Videosprechstunde ziehe

Aus meiner Erfahrung konnte ich einige Punkte zusammenführen, die meiner Meinung nach ganz besonders für die Videosprechstunde sprechen:

  • Bequem und pünktlich zum Termin: Kein Verkehr oder Schlechtwetter
  • Keine Fahrtkosten
  • Keine langen Wartezeiten
  • Termin kann überall wahrgenommen werden: Zuhause, in der Mittagspause, im Urlaub, aus dem Ausland
  • Optimales Zeitmanagement: Anschlusstermine sind problemlos möglich
  • Entspanntes Kennenlernen in bekannter Umgebung
  • Gerade jetzt in Corona-Zeiten: Keine Ansteckungsgefahr

Gleichgesinnten Frauen mit Lipödem empfehle ich die Videosprechstunde bei LIPOCURA® wärmstens weiter!

 

Sie möchten sich über die Videosprechstunde beraten lassen?

Beratung vereinbaren


Beitrag teilen:

Weitere Themen

Wie kommst Du als Lipödem-Kämpferin durch den Sommer?

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Die Lipödem-Reise unseres Lipocoachs Pia

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 3 Minuten
attraktivitaet-selbstbild

Das zweischneidige Schwert der Attraktivität – Wie finde ich mich selbst attraktiv?

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 5 Minuten
wohlfuehlen-im-eigenen-koerper

Der eigene Körper – so nah und dennoch fremd

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 4 Minuten
Lipödem und Partnerschaft | LIPOCURA®

Lipödem und Partnerschaft

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 6 Minuten
#Lipödemcommunity

Sie sind nicht allein!

Folgen Sie uns

LIPOCURA® Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, um alle Neuheiten, wie online & offline Events und Themen rund um das Lipödem und die Liposuktion als Erste zu erfahren.