Zurück zur Übersicht
Rezepte
2 Minuten

Overnight Oats – das perfekte Powerfrühstück

Overnight Oats sind der ideale Frühstückssnack, wenn es mal wieder schnell gehen muss oder man sich eine nährreiche Mahlzeit mit zur Arbeit nehmen möchte.
Denn die Overnight Oats vorzubereiten ist wirklich keine große Kunst und erfordert ganz bestimmt keinen Kochkurs. Zwar werden sie hier als „overnight“ beschrieben, allerdings reicht es auch, wenn man die Haferflocken über kürzere Zeit in einem auslaufsicheren Gefäß einweichen lässt. Nutzen Sie hier einfach die Zeit, wenn Sie auf dem Weg ins Büro sind oder während Sie sich im Badezimmer fertigmachen.

Zutaten

Zutaten für die Overnight Oats

  • 3-4 Löffel Haferflocken fein (B-Vitamine)
  • 1 EL Leinsaat geschrotet (Omega-3-Fettsäure)
  • 1 EL Leinsaat geschrotet (Omega-3-Fettsäure)
  • Mandeln (Protein, Magnesium, B-Vitamine, Antioxidantien)
  • Geriebener Apfel (Vitaminbombe)
  • ½ Banane (Vitamin C, Kalium, Protein, Potassium…)
  • 1 Tasse Pflanzenmilch (Kalzium)

Zubereitung

Die Basis von Overnight Oats bleibt immer gleich – Feine Haferflocken mit Pflanzenmilch. Ansonsten ist die Zusammensetzung der Zutaten ganz allein von Ihnen und Ihren Vorlieben abhängig. Sie können Ihre Haferflocken nach Belieben und in Abhängigkeit Ihres Vorratsschrankes mit Nüssen, Erdnussbutter, veganen Schokodrops oder frischen Beeren aufstocken. All diese Zutaten sind unglaublich lecker und sorgen für einen starken Start in den Tag.

Ich achte darauf, dass ich bereits mit dem Frühstück so viel wie möglich wertvolle Mineralstoffe und Vitamine zu mir nehme. Deshalb denke ich oft in den Kategorien Omega-3, Proteinen und Kalzium.

Tipp I: Wenn Sie das Frühstück bereits abends vorbereiten, kommen Sie morgens nicht so in den Stress. Allein deshalb liebe ich Overnight Oats, sie sind so herrlich unkompliziert und schnell gemacht.

Tipp II: Ich fülle die Milch und die Haferflocken für unterwegs in einen Thermobehälter von Yummii Yummii ein, den ich bei www.wastewarriors.de gefunden habe. Der ist nämlich auslaufsicher und sorgt außerdem dafür, dass das Frühstück auch im Sommer schön kalt bleibt. Wenn Sie so etwas nicht haben, nehmen Sie einfach ein Glas mit einem Schraubdeckel oder was Sie sonst zu Hause finden – Hauptsache es läuft nichts aus.


Beitrag teilen:

Weitere Themen

Kokos-Balls – der perfekte Energielieferant

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Gemüse Curry mit Blumenkohlreis

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Low Carb Zucchini-Feta-Muffins

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Superleckere Marokkanische Gemüse-Tajine

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Vegane Haferflocken-Kekse, die jedem gelingen!

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Der wohl fruchtigste Apfelmus mit Äpfeln aus der Region

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten
rote-bete-rezept-lipocura

Veggie-Burger aus Rote Bete

Von @keo_puravida

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Klassisches Ratatouille

Von LIPOPHYSIO® | Ortwin

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Carpaccio mit Sellerie

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten
#Lipödemcommunity

Sie sind nicht allein!

Folgen Sie uns

LIPOCURA® Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, um alle Neuheiten, wie online & offline Events und Themen rund um das Lipödem und die Liposuktion als Erste zu erfahren.

Online Termin vereinbaren