Buccal Fat Removal bei Volumenzunahme an den Wangen

Im täglichen Leben kann etwas so Einfaches wie ein Lächeln durch unerwartete Beschwerden getrübt werden. Für viele Menschen ist überschüssiges Fett in den Wangenbereichen nicht nur eine ästhetische Belastung, sondern auch eine ständige Quelle des Unbehagens. Dieses Unbehagen kann sich in einem störenden Gefühl manifestieren, ständig auf die eigenen Wangen zu beißen, insbesondere während des Essens. Solche alltäglichen Belastungen können das Selbstbewusstsein erheblich beeinträchtigen.

An unseren LIPOCURA®-Klinik-Standorten in Köln, Stuttgart, München und Hamburg bieten wir eine professionelle Lösung für dieses Problem an: das Buccal Fat Removal als ästhetische Zusatzleistung. Dieser Eingriff zielt darauf ab, nicht nur die ästhetische Harmonie des Gesichts wiederherzustellen, sondern auch die physischen Beschwerden zu lindern, die mit der Anhäufung von Buccal-Fett einhergehen.

 

Jetzt persönlich beraten lassen

 

Was ist das Buccal Fat Removal

Was ist das Buccal Fat Removal?

Das Buccal Fat Removal, auch bekannt als Bichektomie, ist eine spezielle OP zur Entfernung von Fettpolstern in den Wangen, die nicht nur ein harmonischeres Gesichtsprofil schafft, sondern auch das störende Gefühl des Aufbeißens auf die Wangen verringern kann. Dieses Wangenfett wird auch Buccal-Fett genannt und kann bei manchen Menschen ziemlich ausgeprägt sein.

Wie funktioniert das Buccal Fat Removal

Wie funktioniert das Buccal Fat Removal?

Der Eingriff wird von einem unserer sehr erfahrenen Fachärzte bei LIPOCURA® durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Wangen nach der OP nicht eingefallen erscheinen. Während des Eingriffs wird ein innenliegender Schnitt zwischen dem inneren und äußeren Kaumuskel gemacht, durch den der Fettkörper als Ganzes entfernt wird.

Dieser Prozess hinterlässt keine äußeren Narben, was einen besonderen Vorteile darstellt.

Vorteile des Buccal Fat Removal

Vorteile des Buccal Fat Removals

Das Buccal Fat Removal zielt darauf ab, den täglichen Unbehagen, die durch das Vorhandensein von überschüssigem Wangenfett verursacht werden, effektiv zu begegnen. Betroffene sehen sich häufig mit der Bezeichnung „Hamsterbacken“ konfrontiert. Zudem kann das überschüssige Fett in den Wangen beim Kauen oder Sprechen stören, da es das Gefühl erzeugt, ständig auf die Innenseite der Wangen zu beißen, was zu einer täglichen Belastung werden kann.

Dieses störende Gefühl des Aufbeißens kann daher erheblich reduziert werden. Darüber hinaus kann die Behandlung auch dazu beitragen, ein harmonischeres, verjüngtes Gesichtsprofil zu schaffen, das die natürlichen Konturen des Gesichts betont, ohne den Charakter des individuellen Gesichtsausdrucks zu verändern. Es ist eine sichere und effektive Methode, die, wenn sie von einem spezialisierten Facharzt durchgeführt wird, optimale Ergebnisse liefern und die Lebensqualität verbessern kann.

Nachsorge und Risiken des Buccal Fat Removal

Nachsorge und Risiken des Buccal Fat Removals

In der Regel können Patienten nach ein paar Tagen wieder leichte Aktivitäten aufnehmen, während intensiver Sport etwa sechs Wochen nach der Operation wieder aufgenommen werden kann. Zu den möglichen Risiken des Buccal Fat Removals gehören in seltenen Fällen Infektionen, Blutungen oder temporäre Taubheitsgefühle im behandelten Bereich. Unsere Fachärzte stehen Ihnen vor, während und nach der Behandlung jederzeit zur Verfügung, um eventuelle Bedenken auszuräumen.

Wir untersuchen zudem sorgfältig, ob die Bichektomie die passende OP für Sie darstellt oder ob beispielsweise eine Gesichtsliposuktion in Frage kommt.

Jetzt Beratung anfragen

Beratungstermin anfragen

Welche Behandlungsart interessiert Sie?

Immer für Sie da

Unsere Standorte

lipocura-muenchen

LIPOCURA® München

Adresse

Heidemannstraße 5b

80939 Mün­chen

Kontakt

kontakt@lipocura.de

+49 89 904239-0

Öffnungszeiten

  • Montag: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag: 8:00 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 8:00 - 14:00 Uhr