Liposuktion an der Brust

Eine volle und straffe Brust zählt zu den wichtigsten weiblichen Attributen einer Frau. Sie steht für Jugend, Vitalität und Gesundheit. Leider kann es jedoch auch hier infolge einer bestehenden Lipödem-Erkrankung zu einer unproportionierten Fettverteilung kommen. Dadurch fühlen sich die Betroffenen nicht nur in ihrer Ästhetik – und Weiblichkeit – eingeschränkt, es bestehen auch oft Beschwerden wie starke Schmerzen und Druckempfindlichkeit.

Unsere Lipödem-Spezialisten bei LIPOCURA® begleiten Sie mit einem ganzheitlichen Behandlungskonzept auf dem Weg zu neuer und verbesserter Lebensqualität. Da konservative Therapien nur bis zu einem bestimmten Punkt Linderung bringen, können wir mit einer operativen Liposuktion die krankhaften Fettansammlungen an der Brust – und natürlich auch an anderen Körperstellen – vollständig entfernen und das Fortschreiten der Erkrankung aufhalten.

Zögern Sie nicht, mit Ihren Fragen und Wünschen auf uns zuzukommen. Sehr gerne sind wir in einem persönlichen Beratungsgespräch in unseren Fachzentren für Sie da!

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

 

Geprüft durch den Autor

Dr. Michael Sauter ist operierender Lipödem-Chirurg und Gründungspartner von LIPOCURA®. Mit fast 1.000 OPs p.a. seit 2016 sind Korrektur-Operationen und die Liposuktionen bei Lipödem von besonderen Arealen sowie bestmögliche ästhetische Ergebnisse mit seinem Namen verbunden.

Dr. med. Michael Sauter

Dr. med. Michael Sauter

Partner bei LIPOCURA®
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kurzübersicht zur Liposuktion an der Brust

OP-Dauer 2–3 Stunden
Anästhesie Vollnarkose
Klinikaufenthalt 1 Übernachtung
Schonzeit 3–10 Tage
Fit für den Sport ab der 6. Woche

 

Wie läuft eine Liposuktion an der Brust ab?

Wir begleiten Sie über den gesamten Zeitraum Ihrer Behandlung hinweg und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite: von der ersten Beratung, Planung und Vorbereitung über den Eingriff bis hin zur ausführlichen Nachsorge und zu möglichen hautstraffenden Nachbehandlungen Ihrer Brust. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen ganzheitlichen Plan, der sowohl die medizinischen Aspekte einer Liposuktion in der Brustregion als auch Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt. Dabei legen wir großen Wert darauf, Sie mit individueller Betreuung und modernen Behandlungsmethoden bestmöglich zu unterstützen.

Um Sie perfekt auf die Brust-Liposuktion vorzubereiten und Ihnen mögliche Ängste vor dem Eingriff zu nehmen, führen wir im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Hier beantworten wir Ihre Fragen und gehen den Ablauf der Behandlung durch. Sollten Sie nach dem Termin noch weitere Fragen haben, ist das kein Problem. Wir sind jederzeit für Sie da!

Die Lipödem-OP der Brust beginnt mit dem Anzeichnen der abzusaugenden Bereiche auf der Haut. Der anwesende Anästhesist verabreicht Ihnen daraufhin die Vollnarkose. Sobald diese wirkt, setzen wir minimale Schnitte (0,5 bis 1 cm) und injizieren die Tumeszenzlösung zur Ablösung der erkrankten Fettzellen vom umliegenden Gewebe. Mit der Vibrationskanüle entfernen wir gewebeschonend das Fett. Der Eingriff an beiden Brüsten dauert je nach Aufwand der OP ungefähr 2–3 Stunden.

Nach der Fettabsaugung erhalten Sie spezielle Kompressionskleidung, die Sie etwa sechs Wochen Tag und Nacht tragen sollten. Außerdem schließt sich in der Regel ein Klinikaufenthalt für eine Nacht an, damit im Falle seltener Nachwirkungen schnell auf diese reagiert werden kann.

Wir empfehlen unseren Patientinnen, sich in den ersten Tagen nach der Behandlung zu schonen und ihrem Körper etwas Ruhe zu gönnen. So ist die Arbeitsfähigkeit oft schon nach einer Woche wiederhergestellt. Risiken wie Wundheilungsstörungen oder die Bildung unschöner Narben treten nur in sehr seltenen Fällen auf.

Ursachen und Unterschiede Lipödem Stadium 1 und 2

Welche Methode wird bei einer Liposuktion an der Brust angewendet?

Das weibliche Brustgewebe ist sehr empfindsam. Im Rahmen einer Fettabsaugung muss hier äußerst umsichtig vorgegangen werden, da der Fokus besonders auf dem Erhalt einer ästhetischen Brustform liegt. Daher ist eine langjährige Erfahrung des Facharztes in der Lipödem-Behandlung erforderlich.

Unser Team bei LIPOCURA® verfügt über die nötige Expertise, einen gewebeschonenden Eingriff mit ästhetisch ansprechendem Ergebnis vorzunehmen. Dafür verwenden wir die Tumeszenztechnik in Kombination mit der PAL-Methode (power assisted liposuction oder auch Vibrationsliposuktion).

Im Rahmen dieses spezialisierten Verfahrens wird zunächst eine spezielle Tumeszenzlösung in die Brustregion injiziert, um die zu entfernenden Fettzellen aufzuweichen und zu isolieren, wodurch ein präziseres und schonenderes Absaugen ermöglicht wird. Anschließend kommt die Vibrationskanüle zum Einsatz, die durch ihre innovative Technik das umliegende Gewebe, die Lymphgefäße und Venen schont, während sie effizient die aufgelockerten Fettzellen entfernt. Dies alles geschieht unter Vollnarkose, um Ihren Komfort und Ihre Sicherheit während des gesamten Eingriffs zu gewährleisten. Wir wissen um die Sorgen vieler unserer Patientinnen, ob die Brust im Rahmen der OP ihre Form verlieren und erschlaffen könnte. Selbstverständlich beziehen wir dies in unsere OP-Planung mit ein, um Ihnen nicht nur Beschwerdefreiheit, sondern auch ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu ermöglichen.

bruststraffung-nach-liposuktion

Nach der Liposuktion: Bruststraffung?

Manchmal kommt es nach der Liposuktion zu einem Hautüberschuss an der Brust. Eine straffe Oberweite hat allerdings direkten Einfluss auf das Empfinden der Weiblichkeit vieler Frauen. Auch hierfür bieten wir passende Lösungen, um Ihre natürlichen Konturen zu erhalten und Ihnen ein neues Maß an Komfort und Selbstakzeptanz zu ermöglichen. Unsere hautstraffenden Methoden – beispielsweise das Cool-Plasma, welches wir begleitend zur OP ohne zusätzliche Ausfallzeit oder Narben vornehmen können – zielen darauf ab, jegliche Hauterschlaffungen, die nach der Lipödem-OP aufgetreten sein könnten, zu mindern. So müssen Sie sich nicht mit zusätzlichen ästhetischen Belastungen auseinandersetzen.

Erfahren Sie mehr zur Hautstraffung nach der Liposuktion

Wie viel kostet die Liposuktion an der Brust?

Die Kosten für eine Liposuktion an der Brust bei LIPOCURA® orientieren sich an verschiedenen Faktoren, unter anderem am vorliegenden Befund, aber auch an den Wünschen unserer Patientinnen und damit verbunden der abzusaugenden Menge an Fett. Der Preis der Brust-OP enthält Beratung, Nachsorge, Kompressionsbekleidung und verwendetes OP-Material. Ein konkretes Angebot offerieren wir Ihnen sehr gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch.

Erhalten Sie nähere Informationen zu OP-Kosten und möglichen Kostenübernahmen durch die Krankenkasse.

Mehr zu den Kosten

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren.

Immer für Sie da

Unsere Standorte

lipocura-muenchen

LIPOCURA® München

Adresse

Heidemannstraße 5b

80939 Mün­chen

Kontakt

kontakt@lipocura.de

+49 89 904239-0

Öffnungszeiten

  • Montag: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag: 8:00 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 8:00 - 14:00 Uhr