Zurück zur Übersicht
Lipödem
4 Minuten

Welcher Sport bei Lipödem?

Immer wieder schießt einem als Lipödem-Kämpferin die Frage durch den Kopf, ob es überhaupt eine geeignete Sportart für sich und die Begleiterscheinung der Krankheit gibt. Und als wären die höllischen Schmerzen nicht schon beeinträchtigend genug, ist das Verlieren von Fett an den betroffenen Stellen wirklich sehr schwer und mühsam. Leider lässt sich das Lipödem auch nicht wegtrainieren, was die Motivation erschweren kann. Allerdings sollten Sie sich davon nicht abhalten lassen, denn der geeignete Sport ist wichtig für Sie und für Ihren Körper. Sport kann Ihnen helfen, die bisherigen Schmerzen zu lindern und das Bindegewebe und die Muskulatur zu stärken, was wiederrum dazu führt, dass sich diese Veränderung positiv auf Ihre körperliche und gesundheitliche Verfassung auswirken kann.

Wie hilft Sport bei Lipödem?

Hat man die geeigneten Lipödem Übungen für sich gefunden, so wird man recht schnell die positiven Erfolge wahrnehmen können. Auch wenn man durch den Sport an den wünschenswerten Stellen nicht besonders viel an Umfang verlieren wird, so ist es dennoch wirklich wichtig, dass das Gewicht bei den Lipödem-Patientinnen stabil bleibt. Außerdem werden Sie sehr schnell eine Beschwerdenlinderung wahrnehmen können, welche den strapaziösen Alltag deutlich Entlastung bietet. Gezielte Übungen fördern ebenso den Lymphabfluss und regen den Stoffwechsel an. Das Tragen von unterstützender Kompressionswäsche während des Sports empfiehlt sich in jedem Fall dann, wenn Sie zusätzlich an einem Lymphödem leiden und in der ersten Zeit nach einer Liposuktion. Aber ob Sie nun durch den Sport oder nach einer Liposuktion eine positive Entwicklung an Ihrem Körper wahrnehmen können, so erhalten Sie definitiv ein ganz neues Selbstwertgefühl, welches Sie die Selbstzweifel ein Stück weit an die Seite schieben lässt und durch das Sie sich endlich wieder wohler in Ihrem Körper fühlen können.

Welche Sportarten sind besonders für Lipödem-Patientinnen geeignet?

Welche Sportarten letztendlich für Sie geeignet sind, müssen Sie für sich selbst herausfinden, denn Sie sind diejenigen, die Ihren Körper am besten kennen und verstehen. In diesem Fall sollten Sie auch stets auf die Signale hören und besonders bedacht damit umgehen. In erster Linie geht es darum, den Körper wieder langsam an ein moderates Ganzkörper- und Ausdauertraining zu gewöhnen. Diese Sportarten eignen sich besonders gut für Lipödem-Betroffene:

  • Wassersportarten
  • Radfahren
  • Crosstrainer
  • Nordic Walking
  • Spaziergänge
  • Schwingende Bewegungen auf einem Trampolin
  • Hula Hoop

Im Grunde sind alle Sportarten mit fließenden Bewegungen geeignet. Das wichtigste ist aber immer noch, dass es Ihnen Freude bereitet und Sie die Übungen gerne ausführen!

Die geeignete Motivation für Sport mit Lipödem finden

Man sollte sich in jedem Fall keinen Stress machen oder sich unter Druck setzen. Sie müssen nicht gleich einen Marathon laufen, um sportlich zu sein. Wenn Sie erstmal nur einen Spaziergang am Abend in Ihren Alltag integrieren, ist das immer noch sportlicher, als gar nichts zu tun. Körperliche Aktivität ist keine Frage des Gesundheitszustandes, sondern der inneren Einstellung. Denn immerhin sind Sie es, die sich bewusst dazu entscheiden, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen. Jeder Körper ist unterschiedlich, ob mit einer Lipödem-Erkrankung oder ohne. Jeder Mensch muss den Sport finden, der zu ihm passt und der ihm Spaß bereitet. Manchmal dauert es etwas, bis man die geeignete Sportart für sich gefunden hat, es ist nur wichtig, dass Sie dran bleiben.

 

Welche Behandlung wirkt gegen die Lipödem-Erkrankung?

Die Lipödem-Diagnose ist einerseits ein wirklich großer Schock, aber andrerseits auch eine Erleichterung, weil man nun die Gewissheit hat, dass man nicht selbst schuld daran ist, dass sich der Körper so entwickelt hat. Da das Lipödem nicht heilbar ist, ist das vorrangige Ziel, eine Therapie zur Linderung und Verbesserung der Beschwerden durchzuführen. Nach dem heutigen Stand gibt es bei dieser Therapie lediglich zwei Optionen, für die Sie sich entscheiden können:

  • Konservative Therapie: Lymphdrainage, Kompressionswäsche, die geeignete Ernährung, Sport, Gewichtsmanagement, Hautpflege, etc.
  • Die operative Entfernung des krankhaften Fettgewebes: Liposuktion

 

Konservative oder operative Therapie?

Am Ende sind es Sie, die die Beeinträchtigung spüren und seelisch und körperlich leiden. Hier ist in erster Linie auch der Schweregrad der Lipödem-Erkrankung zu berücksichtigen und wie stark Sie durch die Schmerzen in Ihrem normalen Alltag eingeschränkt werden. Wenn Sie sich aber vorerst für die konservative Therapie entscheiden, weil Sie sich unsicher sind, ist das immer noch die bessere Variante, als gar nichts zu tun. Allerdings sollten Sie schauen, inwieweit Ihnen diese Therapie hilft. Erzielt diese kein befriedigendes Ergebnis, sollte eine operative Entfernung des krankhaften Fettgewebes als Alternative in Erwägung gezogen werden.

Gerne helfen wir Ihnen, den richtigen Weg für sich und Ihren Körper zu finden.

Vereinbaren Sie jederzeit einen Beratungstermin mit einem unserer Lipödem-Spezialisten.


Beitrag teilen:

Weitere Themen

Die operative Therapie des Lipödems - Über fehlende Akzeptanz im sozialen Umfeld

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 3 Minuten

An unsere Partner und Partnerinnen – Wie Ihr Eure Partnerin mit Lipödem am besten unterstützt

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 4 Minuten

Wie kommst Du als Lipödem-Kämpferin durch den Sommer?

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Periode am OP-Tag – und jetzt?

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Welche Ernährung bei Lipödem?

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 3 Minuten

Lipödem im Sommer – Die Beine werden nicht braun

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 3 Minuten

Kompressionsmieder – das sollten Sie nach der OP beachten!

Von LIPOCOACH® | Pia

Lesen Sie mehr 4 Minuten
Lipödem und Partnerschaft | LIPOCURA®

Lipödem & Partnerschaft

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 6 Minuten
lipoedem-und-schwangerschaft

Schwangerschaft bei Lipödem

Von LIPOMOTION | Mabelle

Lesen Sie mehr 4 Minuten
#Lipödemcommunity

Sie sind nicht allein!

Folgen Sie uns

LIPOCURA® Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, um alle Neuheiten, wie online & offline Events und Themen rund um das Lipödem und die Liposuktion als Erste zu erfahren.

Online Termin vereinbaren