Zurück zur Übersicht
Rezepte
2 Minuten

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

  • 30 Min.
  • 521 kcal
  • 8,32g Eiweiß
  • 41,30g Fett
  • 29,79g KH

Es ist Kürbiszeit! Im Herbst eignet sich dieses Gemüse nicht nur hervorragend zu Deko-Zwecken, sondern kann auch in der Küche als leckere Zutat punkten – zum Beispiel in unserer schnellen, leicht exotischen Suppe:

Zutaten

Für 3 Portionen

  • 400 g Hokkaidokürbis
  • 300 g Möhren
  • 2,5 cm Ingwer
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • ½ Zitrone
  • Sojasauce
  • Koriandergrün

Zubereitung

Schritt 1: Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebeln schälen. Anschließend in würfelförmige Stücke schneiden und in Butter andünsten.

Schritt 2: Mit der Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 – 20 Minuten lang weichkochen. 

Schritt 3: Nach dem Kochen alles sehr fein pürieren und durch ein Sieb geben, um eine stückfreie Suppe zu erhalten.

Schritt 4: Abschließend die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensauce und Sojasauce abschmecken. Mit Korianderblättern garnieren und genießen.

 

Guten Appetit!


Beitrag teilen:

Weitere Themen

Gesunde Blumenkohl-Taler mit Kräuterquark

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Schmackhafter Keto Bauerntopf

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Keto Lachs-Spinat-Auflauf

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Einfache Keto Hähnchen-Paprika-Pfanne

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Unwiderstehliches Keto Chili con Carne ohne Bohnen

Von Dr. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Kokos-Porridge mit Heidelbeeren – ein ketogenes Frühstück

Von Dr. med. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Avocado mit Spiegeleiern und Lachs – ein leckeres Low Carb Frühstück

Von Dr. med. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Vegetarisches Ofengericht mit Feta

Von Dr. med. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten

Low Carb Apfelmus-Muffins

Von Dr. med. Katrin Lossagk

Lesen Sie mehr 2 Minuten
#Lipödemcommunity

Sie sind nicht allein!

Folgen Sie uns